EGPA-Konferenz 2014 - Berlin

Austausch von Kenntnissen, Erfahrungen und Informationen in Bezug auf die Stellung von LGBTTI-Polizeibediensteten innerhalb der europäischen Polizeiverbände ist eine der Hauptaufgaben der EGPA.

Weitere Aufgaben sind, die Förderung internationaler Um-fragen und Bildungsprogrammen in Hinblick auf die Themen, die für die Inklusion und den Erfolg der LGBTTI-Polizei-bediensteten in europäischen Polizeiverbänden wichtig sind.

Die Förderung von Initiativen, die helfen, nationale Netzwerke für LGBTTI-Polizeibedienstete in den verschiedenen Ländern zu errichten und unterstützen, insbesondere in Osteuropa.

Die Ermutigung von LGBTTI-Polizeibediensteten zur gegen-seitigen Unterstützung,

Erarbeitung von Fortbildungskonzepten zur Bekämpfung von Hassverbrechen, sogenannten Hatecrimes.

Verbindung zu anderen LGBTTI-Organisationen.



The exchange of knowledge, experience and information concerning the position of LGBTTI police officers in European police forces is one of the main tasks of the EGPA.

Additional tasks are:

The promotion of international surveys and educational    programmes with regard to the topics that are crucial for the inclusion and success of LGBTTI police workers in European police forces.

The promotion of initiatives which help to set up and support national networks for LGBTTI members of the police force in their various countries, particularly in Eastern Europe.

Encouraging LGBTTI police workers to support each other.

Compiling training concepts that combat hate crime.

Joining forces with other LGBTTI organisations.